<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=243518142712227&ev=PageView&noscript=1" />

Extrovertierter ADHS-Typ

Der Extrovertierte

Der Extrovertierte wirkt verbal und auch körperlich hyperaktiv. Er ist impulsiv und offen, lädt sich auch häufig zu viel Arbeit auf. Wenn er Publikum hat, läuft er zu Hochform auf, er ist humorvoll, ausdrucksstark, kontaktfreudig und hat manchmal einen Hang zur Dramaqueen. Dieser Typ kann sich im Verkauf oder Aussendienst profilieren, liebt riskante oder körperlich fordernde Berufe, zu finden ist er auch in der Kultur-, Unterhaltungs- und Medienszene. Häufig sucht er die Selbständigkeit und wird Unternehmer. Dieser Typ ist innovativ und oft seiner Zeit voraus. (Quelle: Lynn Weiss „ADS im Job“).

Statements von hyperaktiven, eher extrovertierten Persönlichkeitstypen:

  • Unter zu grossem Stress reagiere ich primär mit Rechtfertigung, Angriff und Verteidigung! Ich explodiere und bin Gedanken und Gefühlen gewissermassen ausgeliefert.
  • Hauptsache, ich mache etwas und improvisiere spielerisch drauflos - doch geht es um Planung und  Details, wird es mir zu anstrengend. Ich beginne laufend Neues und bringe somit nichts wirklich zufriedenstellend zu Ende.
  • Mir ist schnell langweilig, ich handle impulsiv und unüberlegt, um  «Blockaden» zu entfliehen.
  • Ich bin begeistert von einer Idee und setze voreilig alle Hebel in Bewegung, bevor etwas zu Ende gedacht ist, und erhalte dadurch wenig Gehör.
  • Ich übernehme den Leader, opfere mich als «Pausenclown», weil ich mich für die Stimmung in Gesellschaft verantwortlich fühle und werde dadurch in meiner Tiefgründigkeit verkannt.
  • Mit meinem inneren starken Antrieb bin ich zu schnell, überrolle quasi die Anderen, und fühle mich als Aussenseiter.
  • Zuhause weiss ich nichts mit mir anzufangen, fühle mich leer, ohne emotionale Heimat, etwas verloren, bin strukturlos und suche laufend Halt in einer Aktivität. Mein Terminkalender muss voll sein!
  • Ich rede und rede und erkläre und erkläre - und trotzdem versteht mich niemand. Die Anderen nehmen mich als stark wahr. Ich kann mich hervorragend für Mitmenschen und Projekte einsetzen, doch für mich selbst schlecht einstehen! Mein Umfeld sieht meine sensible, unsichere Seite gar nicht.
slice9.jpg
slice10.jpg
slice11.jpg

Adresse

adhs 20+
Schweizerische Info- und Beratungsstellen

Hauptsitz und Fachstelle Zürich
Praxisgemeinschaft am Kunsthaus
Untere Zäune 1
8001 Zürich

www.adhs20plus.ch

Kontaktieren Sie uns